Höhere Umsätze durch Gutscheinkarten

Vor einem Jahr, am 01.10.2017, starteten in Bühl die von uns umgesetzten Gutscheinkarten. Mittlerweile lassen sich ca. 20 Verkaufsstellen (z.B. Sparkasse, VR Bank) sowie ca. 50 Akzeptanzstellen verzeichnen. Zudem nutzen vier Unternehmen bereits die Möglichkeit, Mitarbeiter-Gutscheine auszugeben. Über diese positive Entwicklung wurde nun im Badischen Tagblatt berichtet.


Hier ein Auszug aus dem Zeitungsartikel:

"Euphorie klang aus Engelhardts (=Vorstand von Bühl in Aktion (Bina)) Bilanz zu den Gutscheinkarten, eingeführt 2017: Der Umsatz über Gutscheine sei im Vergleich zu den zuvor üblichen Papiergutscheinen deutlich gestiegen, der Verkauf der Karten laufe über Bühl hinaus sehr gut; eingelöst würden sie zeitnah und bei fast allen Bina-Mitgliedern . Nach Prüfung der komplexen Vertragswerke werde man das Erfolgsprojekt ab August über "Arbeitgebergutscheine" für Mitarbeiter erweitern.“

Wir freuen uns, dass unsere Gutscheinkarten bei den Einwohnern in Bühl so gut ankommen und Bewohner und Einzelhändler gleichermaßen davon profitieren.