Zum Hauptinhalt springen
Gutschein, Abrechnungs- & Clearingsprozesse

Personaleinkauf

Wertschätzung & Motivation in einer Karte vereint

Der Personaleinkaufsgutschein richtet sich an das wichtigste Gut Ihres Unternehmens: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Er stellt ein Instrument zur Wertschätzung und Motivation dar. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kaufen praktischerweise gleich im Geschäft ein und erhalten so spannende Benefits, von denen Sie ebenfalls profitieren: Steuerschonend durch Freigrenze: Unser Personaleinkaufsgutschein bildet die Steuerfreigrenze von max. 1.080,- Euro im Jahr in einem rechtlich sicheren System ab. Der Gutschein kann nur im eigenen Unternehmen eingelöst werden. Dadurch binden Sie die Mitarbeit­enden und deren Umsatz an Ihr eigenes Unternehmen. Personalisierte Karten mit markteigenem Logo (optional): Das Zugehörigkeitsgefühl und die Identifikation wird gestärkt.

Vorteile

automatische Überwachung der Freigrenze von 1.080,- Euro durch Limitierung des Aufladebetrags
Zurücksetzen der Restguthaben zum jeweils 01. eines Jahres
flexible Auflade-Wünsche über das Onlineportal umsetzbar, z.B. Betrag und Häufigkeit in Abhängigkeit der Arbeitsstundenanzahl der Mitarbeiter
Kartensicherheit: Rücktausch gegen Bargeld technisch ausgeschlossen, fälschungssicher und alle Transaktionen lückenlos nachvollziehbar
AVS Personaleinkaufskarte
Einkaufen mit AVS
Mitarbeiter lösen Personaleinkauf ein

Benefits für Ihre Mitarbeitenden

persönliche Karte mit Layout und Logo des eigenen Marktes
wiederaufladbar im praktischen Scheckkartenformat
Online-Guthabenabfrage

Minimaler Aufwand in der Verwaltung und am PoS

Einlösen der Gutscheine durch Barcodescan. Die Rückmeldung des Restguthabens erfolgt über den Kassenbon
variable Prozentwerte und/oder Beträge für Gutscheine, Warengruppen und Ausschlüsse möglich
Kassenanbindung ohne technischen Mehraufwand
Bereitstellung der Web-Anwendung.
Druck und Aussenden der Karten und Sicherheitsnummern.
Anlage und Versand der Kontodaten "Arbeitgeber" und "Personalabteilung" für Arbeitgeber in der Web-Anwendung.
Nach Bedarf Prozessdefinierung, damit Rabatt- und Guthabenkonten nicht an definiertem Zeitpunkt auf EUR 0,- gesetzt werden.
Erstellung der Rechnung.
Sie schicken uns die Mitarbeiterdaten (Mitarbeiter-ID, Standortstammdaten, etc.).
Wir drucken neue Karten.
Sie laden digital und ggf. automatisiert die Guthabenkonten von Mitarbeitern über das Web-System auf.
Sie pflegen die hinterlegten Stammdaten.
Wir fertigen Ersatz von Karten, die gesperrt werden mussten (z.B. wegen Verlust).
Sie können Karten über die AVS-Weboberfläche deaktivieren oder bei Verlust sperren.
Wir versenden Karten auf Anschreiben an Sie oder direkt an Ihre Mitarbeiter (dann mit Sicherheitsnummer).
Gerne installieren wir auch einen Clearing-Prozess zur Verrechnung zwischen der aufladenden und der einlösenden Stelle.
Die Barausgabe des Guthabenbetrages am POS ist technisch ausgeschlossen
Ihr Ansprechpartner

Christine Kleinschmidt

Account Management

Kontakt zu

Ihr Ansprechpartner

Christine Kleinschmidt

Account Management