Gästegewinnung und Gästebindung im

Tourismus

Wir sind Ihr Partner bei Ihren Tourismus-Projekten

Wir kennen die Tourismusbranche und ihre spezifischen Herausforderungen und wissen, worauf es Ihnen als Destination, Region, Tourismusort oder Kurverwaltung vor allem ankommt. Als Spezial-Dienstleister sind wir persönlich und engagiert für Sie da und kümmern uns sowohl um Teilprojekte als auch komplexe, überregional vernetzte Großprojektierungen.

Neben unseren vielfach bewährten Lösungen für All-Inclusive-Tourist-Cards und digitalen Meldescheinplattformen, über Card-Angebote für einheimische Ziel- und Nutzergruppen hin zu digitalen Gästekarten auf dem Smartphone bieten wir auch Consulting-Leistungen an, die sich dem langjährigen Wissen aus den anderen Geschäftsbereichen rund um Loyalty- und Kundenbindungssystemen bedienen können. Der Aspekt der Nachhaltigkeit im Tourismus ist für uns ebenfalls ein wichtiges Thema.

AVS Meldescheinsystem

Komfortable meldegesetzkonforme Gastanmeldung, Ausgabe von elektronisch lesbaren Gästekarten sowie nachgelagerte Abrechnung von Gastbeiträgen wie Kurtaxe, Nächtigungstaxe oder Bettensteuer mit dem AVS-Meldescheinsystem. 

AVS Tourist-Card

Begeistern Sie Ihre Gäste mit einem hochwertigen Paket aus Freizeit-Leistungen, Convenience-Vorteilen und zielgerechter Information mit einer AVS-Tourist-Card.


Ausbauoptionen & Varianten unserer Produkte

Unsere Kunden sind unser Antrieb. Deshalb sind mittlerweile zahlreiche Zusatzmodule und Ausprägungen unserer Produkte entstanden. Ob Schnittstellen zu wichtigen Tourismus-Partnern, Tools wie die Online-Gästebefragung, das Kundenportal oder Erweiterungen wie die Heimat-Card, Tagesgästekarte... Unsere Systemlandschaft ist riesig. Wir beraten Sie gerne!

DigiCard to go

Mit der digitalen Gästekarte ganz einfach das Smartphone Ihrer Gäste erobern. 

Heimat-Card

Mehrwerte nicht nur für Gäste, sondern auch für Ihre Einwohner und Mitarbeiter der touristischen Infrastruktur schaffen. 

Job-Card

Mehrwerte über den steuerfreien Sachbezug auch Arbeitnehmern zukommen lassen. 

Ihr Ansprechpartner

Gero Weidlich

Leiter Touristik Projektmanagement
Ihr Ansprechpartner

Klaus Schön

Leiter Touristik Vertrieb
Ihr Ansprechpartner

Sebastian Erb

Teamleiter Consulting Touristik

Gästebindung

Mehrwerte schaffen und Gäste binden!

Die zunehmende Verfügbarkeit von austauschbaren Produkten und Leistungen sowie das Streben nach Abwechslung sind Ursachen für immer weniger treue Gäste. Darum gilt es, die bestehenden Gäste zu belohnen und neue Interessierte auf sich aufmerksam zu machen!

Was sich für Destinationen immer häufiger als nachweislich wirksames Werkzeug zur Gästegewinnung und -bindung herausstellt, kann auch für einzelne Leistungsträger der Freizeitwirtschaft eine zentrale Rolle in Marketing und Vertrieb einnehmen.

Eine Card mit attraktiven Vorteilen bei den eigenen Angeboten und Services sowie bei Netzwerkpartnern, Partnern von Marketingkooperationen oder sogar überregionalen Branchen-Partnern schafft zufriedene und treue Kunden.

Ob inhabergeführte Hotelketten oder Themenhotel-Kooperationen, Thermen oder Freibäder, Seilbahnen oder Brauereien, Klettergärten, Freizeitparks oder Zoos… eine Gäste-Card/Kundenkarte von AVS schafft echte Mehrwerte, steigert die Attraktivität der Freizeiteinrichtung und stärkt nachhaltig die Kundenbindung.

AVS versteht sich als Fulfillment-Dienstleister für intelligente Kundenbindungslösungen aus einer Hand. Beliebige Kartentechnik von der kostengünstigen Papierkarte mit drucktechnischen Sicherheitskennzeichen bis hin zu hochwertigen Kundenkarten im Scheckkarten-Format aus alternativen, umweltfreundlichen Materialien können auch in kleinen Mengen personalisiert oder als Rohlinge für eine Print-On-Demand-Personalisierung direkt bei den Vertriebsstellen geliefert werden.

Funktionen wie All-Inclusive-Basispakete, das Aufbuchen und Einlösen von Bonuspunkten oder das individuelle Aufbuchen von Einzelleistungen oder zielgruppenspezifischen Leistungspaketen können beliebig kombiniert werden.

Wir sorgen dafür, dass Sie schon bald von den unzähligen Vorteilen von einer digitalen Card-Plattform profitieren.

  • Konzeption, Realisierung und technischer Betrieb von Kundenkartensystemen für Stammkunden, Jahresbesucher, Dauerkarten-Nutzer, Kombitickets, Clubkarten etc.,
  • Lösungen für Freizeiteinrichtungen, Hotellerie, Gastronomie und Einzelhandel,
  • Zusatzmodul Webshop und Kundenportal (Kundenlogin für Nutzungsstatus und Bonuspunktestand der Karte),
  • Bonuspunkte-Funktion, Ticketing-Funktion und Geldkarten-Funktion mit separaten Abrechnungsläufen,
  • Dashboard für die zentralen KPIs: alle Statistiken und Reports in Echtzeit,
  • Sicheres Hosting im Rechenzentrum in Bayern und technischer 24/7 Support,
  • Kostengünstige Personalisierung und Codierung von hochwertigen Kundenkarten via Plastikkarten-Drucker am POS/POI (auch Personalisierung mit Passbild möglich),
  • Nachhaltige Kartenmaterialien wie Bio-PVC, Holzstoff, Graspapier oder recyceltes PVC,
  • Serienbrieffunktion für Versandanschreiben,
  • Hochwertige Geschenkverpackungen

Auswahl Referenzen:


Interdisziplinär, fachspezifisch und kompetent!

Wir stellen Ihnen unsere langjährige Branchenerfahrung gerne auch als Beratungsleistung zur Verfügung. Profitieren Sie von unserem Detailwissen in den Bereichen Tourist-Card- und Meldeschein-Systeme und Mobilität und Vernetzung touristischer Softwarelösungen entlang der Customer Journey. Seit über 30 Jahren brennt das AVS Tourismus-Consulting-Team dafür, Sie als DMO, Tourismus- oder Kurort oder als Top-Leistungsträger so zu beraten, dass Sie Ihre Herausforderungen meistern und zukünftige Entwicklungen aus einer Position der Stärke angehen können.

Erfahrungswissen aus vielen erfolgreichen Projektumsetzungen und Kenntnis der Touristikbranche sowie der anwendungsspezifischen IT-Systemwelten und Software-Lösungen zeichnen unser Team aus. Das Spezialwissen der Beraterinnen und Berater aus den Bereichen Geografie, Soziologie, Marktforschung, Betriebswirtschaft, Kommunikation, Online-Marketing, systemische Beratung und Wissensmanagement erweitert den Horizont und fließt situativ in die Beratungsleistungen ein.

Egal, ob Sie ein ganzheitliches Konzept, eine Machbarkeitsstudie oder einen moderierten Konzeptionsworkshop mit Ihren Stakeholdern benötigen, oder ganz individuelle Herausforderungen und Anfragen im Kontext des Destinationsmanagements haben: Das AVS Tourismus-Consulting-Team kümmert sich kunden- und ergebnisorientiert darum.

Dabei ist es wichtig, die aktuellen Entwicklungen der Tourismus-Branche zu berücksichtigen: Eine ständige Marktbeobachtung und Analyse der neusten Trends und technischen Entwicklungen ist für uns selbstverständlich. 
Dabei stellt internes Wissensmanagement sicher, dass das ganze Team Zugriff auf das gesamte Know-how hat. 

Bei interdisziplinären Themen und Fragestellungen kooperieren wir mit kompetenten Partnern aus unserem Netzwerk.

  • Tourist-Card- und Meldeschein-Systeme
  • Konzeption und Umsetzungsbegleitung von Tourismusstandorten und DMOs
  • Vernetzung von IT-Lösungen für Tourismusorte und -organisationen
  • Gästebindungsstrategien mit Kundenkarten-Plattformen (Bonuskarten, Bezahlkarten)
  • Marktforschung und Mystery Checks
  • Struktur- und Prozessoptimierung in der Tourismus- und Freizeitindustrie

Nachhaltigkeit im Tourismus

Machen Sie Ihre Destination ein wenig grüner

Nachhaltiger Tourismus umfasst viele Bereiche. Er koordiniert unter anderem Umweltressourcen so, dass ökologische Prozesse bestehen und die natürlichen Ressourcen und die biologische Vielfalt geschützt bleiben. Ebenso umfasst nachhaltiger Tourismus die "soziale Dimension" bezogen auf Gemeinwohl und Lebensqualität, aber auch die Authentizität der Gastgeber*innen. Bestehende und gelebte Traditionen und das Kulturerbe sollen beibehalten und ein interkulturelles Verständnis sowie eine Toleranz aufgebaut werden. Demnach ist, abgesehen von den offensichtlichen Faktoren des Klimaschutzes, wie bspw. Mobilität und Energieeffizienz, auch die soziale und kulturelle Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor für Kommunen.

Um den Nachhaltigkeitsgedanken auch im Tourismus aufrechtzuerhalten, gilt es neue Wege und Methoden zu finden, Gasterleben unkompliziert an die vielfältigen Anforderungen anzupassen. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Destination ein wenig grüner zu gestalten und beraten Sie.

Praktische, gästeorientierte und partizipative Umsetzung des Nachhaltigkeitsgedankens im Tourismus durch die Konzeption von neuartigen Finanzierungsmethoden unter Einbezug von Gastbeitragssystemen

Studie von AVS und BTE

Zusammen mit der BTE entstand im Jahr 2022 eine Studie, welche sich mit eben dem Thema der Umsetzung und Finanzierung von mehr Nachhaltigkeit im Tourismus beschäftigte. Untersucht wurde vor allem die Idee eines Fonds für regionale, nachhaltige Tourismusentwicklung.

Die Unterstützung eines nachhaltigen und wirtschaftlich erfolgreichen Qualitätstourismus und die zukunftsfähige Entwicklung des Tourismus unter Berücksichtigung der drei Dimensionen der Nachhaltigkeit (Wirtschaft, Ökologie, Soziales) – auch im Hinblick auf eine stärkere Krisen-Resilienz – sind die Ziele des Nachhaltigkeitsfonds. Der Fonds selbst ist nur das Mittel, um die Entwicklungen zu beschleunigen.

Wer mehr über die Studie erfahren möchte findet in unserem Blog einen ausführlichen Beitrag und die Vollversion zum Download.

Zum Blog-Artikel

Erfahrungen mit den Lösungen von der AVS:

Neuigkeiten aus dem Bereich Tourismus

Blog
Cover zum Beitrag 15 Jahre Wilde Wunder Card mit der Abbildung der Karte
29.05.2024 - Die Wilde Wunder Card feiert das 15-jährige Bestehen. Wie es zum Projekt kam, wie das Netzwerk rund um die…
Weiterlesen
Blog

12.04.24 -Die AVS hat gemeinsam mit der Usedom Tourismus GmbH einen revolutionären Service geschaffen, der Ihnen alle…

Weiterlesen
Blog

31.01.2024 Der Tourismus-Verband Baden-Württemberg (TVBW) hat auf der Urlaubsmesse CMT zum ersten Mal mustergültige…

Weiterlesen