Zum Hauptinhalt springen
Unsere Prepaid-Lösungen passen sich Ihrem Ziel an

AVS Geschenkgutschein +digital

Kundenbindung im Einzelhandel? Geht ganz einfach – mit einer Geschenkkarte.

Sie möchten neue Kund*innen gewinnen oder Ihren Bestand aktivieren? Dann ist der AVS Geschenkgutschein ein ideales Marketinginstrument. Wo bislang vor allem komplexe Unternehmensstrukturen an Grenzen stießen oder Kassensysteme und Zahlungsverkehrterminals eine Herausforderung darstellten, bieten wir Ihnen eine durchdachte Lösung: Denn unser Gutscheinsystem nutzt die bereits vorhandene Infrastruktur Ihres bargeldlosen Zahlungsverkehrs und kann so in nahezu jedes System integriert werden. Das ist bewährt, sicher und jederzeit sowie überall verfügbar. Besonders clever: Der Gutschein wird in vollständig automatisierten Prozessen elektronisch be- und verarbeitet – alles in Echtzeit.

Die Geschenkkarte bietet Ihnen vielseitige Möglichkeiten: von der Gutscheinkarte mit Barcode über Kontaktloschip, NFC Gutscheincodes bis hin zu digitalen Gutscheinsystemen für Smartphone und Online-Shops. Unabhängig davon, welche Lösung für Ihren Erfolg die passende ist, mit dem Gutschein von AVS sind Sie auf der sicheren Seite: Denn Kund*innen nutzen ihn ausschließlich händlergebunden. Somit ist die Geschenkkarte Teil eines rechtskonformen geschlossenen Zahlungskreislaufes (Closed-Loop-Lösung). Auch in Sachen Datenverarbeitung bieten wir Ihnen durch die Nutzung der Infrastruktur des bargeldlosen Zahlungsverkehrs sowie durch die Datensicherung über unser eigenes Rechenzentrum ein hohes Maß an Schutz.

Ideal für Marketingkampagnen und CRM-Maßnahmen

  • Als Marketinginstrument unterstützt Sie unsere Gutscheinlösung bei der Kundengewinnung und der Aktivierung von Bestandskunden.
  • Sie generieren Zusatzumsätze, weil Gutscheine ein beliebtes Geschenk Ihrer Kund*innen an Dritte sind.
  • Erschließen Sie neue Kundengruppen, indem Sie Geschäftspartnergutscheine ausgeben. Entweder als Anreiz für deren Mitarbeiter*innen oder als Verkaufsmodell über die Personalabteilung im Rahmen des steuerfreien Sachbezugs. 
  • Innerhalb Ihres CRM-Systems können Sie unsere Gutscheinlösung als Kulanzgutschein verwenden oder im Rahmen des Bonus-Value-Prinzips die Punkte Ihrer Kundenkarte in einen Gutschein ausschütten.

Wir beherrschen komplexe Anforderungen und Strukturen

Der normale Anwendungsfall für einen Geschenkgutschein ist für uns einfach zu lösen: ein Unternehmen mit beliebig vielen Akzeptanzstellen, mit einer homogenen POS-Struktur aus Kassen von einem Hersteller und Zahlungsterminals von einem Anbieter. Dieses Gutscheinprojekt setzen wir im Handumdrehen um. 

Mit Stolz sind wir auch der richtige Partner, wenn es komplex wird. Zum Beispiel, wenn die Unternehmensstruktur eine Franchiseholding beinhaltet, die selbst Filialen betreibt und unter der eigenständige Einzelhändler einen oder mehrere Standorte betreiben. Stellen wir uns einen bundesweit tätigen Heimwerkermarkt vor: Der möchte unter einer Marke Gutscheine vertreiben, mit denen an jedem POS bezahlt werden kann - egal wo der Gutschein erworben wurde. Nicht nur, dass unterschiedliche Kassensysteme verschiedener Hersteller eingebunden werden müssen sowie Zahlungsterminals unterschiedlicher Anbieter. Es muss dazu noch in einem hochkomplexen Abrechnungs- und Clearingverfahren dafür gesorgt werden, dass jede beteiligte Firma die Beträge erhält, die ihr zustehen. 

Um das Gedankenbeispiel auf die Spitze zu treiben, können wir auch noch technisch genau eingrenzen, an welchen Standorten / Märkten der Gutschein überhaupt einlösbar ist. Damit ist der Anwendungsfall abgedeckt, dass zum Beispiel einzelne Märkte an einer zentral gesteuerten Aktion nicht teilnehmen.

Wir bilden die Abrechnungsprozesse zwischen den Partnern komplett elektronisch ab. Damit entfallen für Sie aufwändige Auswertungen und Einzelabrechnungen!


Eine ausgereifte und bewährte Gutscheinplattform

Schnelle Integration in Ihr System

Das ist der einzigartige Vorteil: Wir haben alle gängigen Netzbetreiber und Zahlungsverkehrsterminals in Deutschland angeschlossen. Dazu haben wir für Kassen standardisierte Web-Schnittstellen und in jedem Fall immer Echtzeitkommunikation mit unserem System.

Damit können die Gutscheinkarten an allen gängigen Terminals eingelöst bzw. mit beliebigen Beträgen aufgeladen werden. Sie können das Gutscheinsystem auch nutzen, wenn es nicht in der Kasse integriert ist. Sollte kein passendes Terminal vorhanden sein, stellt Ihnen die AVS gerne eines zur Verfügung. Das System kann beliebig erweitert und individualisiert werden. Beispielsweise können Sie zu einer Geschenkkarte auch ganz einfach eine Mitarbeiterkarte hinzufügen.

Einfaches Handling im Store

Unsere Geschenkgutscheine sind in der Handhabung simpel und sparen dem Einzelhändler viel Zeit: Kund*innen kaufen den Geschenkgutschein direkt am POS. Hier können sie den Gutschein mit einem beliebigen Betrag aufladen. Das Guthaben des Gutscheins ist flexibel einlösbar – komplett oder in einzelnen Teilbeträgen bis das Guthaben verbraucht ist. Restguthaben werden nicht ausbezahlt und sind oft eine zusätzliche Erlösquelle. Aufladungen und Einlösungen werden am POS elektronisch erfasst und in Echtzeit verarbeitet.

Sie haben alles immer im Blick

Abrechnungsprozesse im Hintergrund werden vollständig automatisiert, elektronisch abgebildet und an Ihre bestehenden Abrechnungssysteme angebunden. Über ein Reporting-Portal sind jederzeit alle Performance-Daten aus der Nutzung Ihres Gutscheinsystems online sichtbar. Diese können Sie für die individuelle Planung weiterer Marketing-Maßnahmen nutzen.

  1. In einem ersten ausführlichen Gespräch mit Ihrem persönlichen Berater wird zusammen mit Ihnen eine Ziel-Analyse ausgearbeitet.
  2. Im Rahmen eines Konzeptionsworkshops verständigen wir uns auf gemeinsame Ziele, Strategie und Rahmenbedingungen. Wir leiten händlerspezifische Anforderungen ab, erarbeiten Lösungswege, definieren Arbeitspakete und Projektphasen.
  3. Anschließend erstellt AVS ein Angebot inkl. Meilensteinplan.
  4. Danach erfolgt die Beauftragung der Geschenkkarte.
  5. In der Umsetzungsphase geht es an die Systemintegration, POS-Anbindung und die Produktion der Gutscheine.
  6. Es folgen Testläufe und die Inbetriebnahme.

Da Ihre bereits vorhandene Zahlungsinfrastruktur genutzt wird, kann der Geschenkgutschein in nahezu jedes System integriert und überall verkauft werden. Die Geschenkkarte wird an allen gängigen Terminals erkannt.

Steigen Sie mit uns um: Wir lösen Ihr Altsystem oder Ihren Papiergutschein kostengünstig ab. Ein digitales Gutscheinsystem lohnt sich auch für kleinere und mittelgroße Unternehmen.

Sie profitieren auch von indirekten Einnahmen durch Betrieb des Gutscheins. Dazu gehören Restguthaben sowie Geschenkkarten, die Sie verkaufen und die nicht eingelöst werden.

Zudem bieten Ihnen die Gutscheinkarten spannende Sponsoringmöglichkeiten, mit der Sie Partner in die Gelbörsen Ihrer Kund*innen bringen können.

Mit welchen Kosten Sie beim Einsatz der Geschenkkarte planen sollten, ist abhängig von Faktoren wie der Anzahl der Geschenkgutscheine und der Einsatzorte, der Art der POS-Erfassung (Kasse, Terminal, Mobile-Device), der Erfassung der Gutscheine (POS, Web, Mobile) und dem Abrechnungsmodell (Transaktion oder Pauschale).

Der Geschenkgutschein wird direkt am POS vertrieben – im Laden bzw. in den Filialen oder im Online-Shop. Dabei können beliebig viele Einkaufskanäle kombiniert und genutzt werden.

Als Full-Service-Dienstleister übernehmen wir gerne die Logistik zu Ihren Verkaufsstellen.

Die Nutzung der Infrastruktur des bargeldlosen Zahlungsverkehrs garantiert Ihnen aktuellste Sicherheitsstandards. Alle Daten sind gesichert, da AVS auf eigene, geographisch getrennte Rechenzentren setzt. Wir sind somit nicht auf Clouddienste Dritter angewiesen. AVS ist zertifizierter Auftragsdatenverarbeiter nach BDSG mit viel Datenschutzkompetenz und unternehmenseigenem Datenschutzbeauftragten.

Die Geschenkkarte nutzt ein mehrstufiges System. Bei jeder Transaktion wird in Echtzeit der Betrag durch das System autorisiert. Durch eine eindeutige Kartennummer mit Sicherheitsnummer ist der Gutschein fälschungssicher. Online Guthabenabfragen laufen immer SSL verschlüsselt. Alle Transaktionen sind stringent digital nachvollziehbar, der Geldfluss startet erst nach Freigabe durch das AVS Autorisierungscenter. Am Ende des schnellen Abfrage-Antwort-Prozesses wird die Höhe des Restguthabens in Echtzeit zurück an den POS gemeldet.

Auch Ihre Nutzer können über ein Webportal jederzeit Gültigkeit und Guthaben in Echtzeit abfragen.

Unser Lettershop bietet die volle Leistungspalette bei der Gutscheinpersonalisierung. Hier wird der typische Produktionsablauf für eine personalisierte Gutscheinkarte beschrieben.

In unserer eigenen Kartenkonfiguration und -produktion können wir alle umweltfreundlichen Materialien wie Recyclingplastik, Holz oder Gras verarbeiten.

In einigen Anwendungsfällen ist es sinnvoll, Gutscheine als wiederaufladbar zu konzipieren. Wenn zum Beispiel regelmäßig wiederkehrende Beträge aufgeladen werden, wie bei einem Personalgutschein. Unsere Gutscheinplattform kann das.

Während aller Projektphasen stehen Ihnen feste projektgeschulte Ansprechpartner*innen bei AVS zur Abstimmung aller Anforderungen und operativen Fragestellungen zur Seite.

Projekt- und Vertragsabsprachen zum Gutschein regelt unser Account Management mit Ihnen. Hier haben Sie feste Ansprechpartner*innen, die sich um den Erfolg Ihrer Gutscheinlösung kümmern.

Nach der Inbetriebnahme beantwortet unser Service Desk jederzeit all Ihre Fragen – schnell und zuverlässig. Treten Fragen bezüglich Ihres Terminals auf, erhalten Sie umgehend Hilfe über unsere Hotline.

Sie haben Fragen zu den elektronischen Geschenkgutscheinen? Sie möchten sich zum Gutscheinsystem oder zu einem individuellen Design beraten lassen?

Für weitere Informationen stehen Ihnen Ihre persönlichen Ansprechpartner gerne zur Seite:

Ihr Ansprechpartner

Tanja Selenkowitsch

Key Accountmanagement
Ihr Ansprechpartner

Dirk Fischer

Leiter Account Management

Kontakt zu

Ihr Ansprechpartner

Dirk Fischer

Leiter Account Management