Zum Hauptinhalt springen
Damit geht Ihre (Innen-) Stadt in die Vollen!

AVS City-Gutschein

Die ideale Win-win-Situation für Citymanagement, Handel, Unternehmen, Arbeitgeber

Der innerstädtische Einzelhandel und das Stadtmarketing stehen vor großen Herausforderungen: steigender Leerstand, weniger Besucher, harter Wettbewerb. Der Einsatz eines City-Gutscheins – auch Stadtgeld oder Stadtgutschein – ist eine bewährte Maßnahme im Stadtmarketing, um diesem Trend entgegenzuwirken. Denn er stärkt die Kaufkraft, belebt die Innenstädte und erhöht die Attraktivität gegenüber Shoppingcentern. So gestaltet er das Einkaufserlebnis für Bewohner und Touristen ansprechender.

Arbeitgeber können die Gutscheinkarte als Instrument der Wertschätzung im Employer Branding nutzen. Gleichzeitig unterstützen sie mit der Jobkarte den lokalen Einzelhandel. Das Stadtmarketing wird gestärkt und somit auch die Attraktivität Ihres Standortes. So schafft der City-Gutschein Win-Win-Situationen für alle Beteiligten.

Der elektronische Gutschein ist geeignet für:

Stadtmarketing, Stadtentwicklung, Citymarketing, Citymanagement, Wirtschaftsförderung, Einzelhandel, Shop, Restaurant, Hotel, Unternehmen, Baumarkt, Reisebüro, Freizeit - und Infrastrukturangebot u.v.m. 

Shoppen mit dem AVS City-Gutschein
Innenstadt
Einzelhändler vor ihrem Geschäft

Einfach, intelligent, sicher – AVS City-Gutschein

Die Gutscheinkarte ganz simpel an jedem PoS nutzen

Ihr Vorteil mit der elektronische Gutscheinkarte von AVS: Sie bzw. die Akzeptanzstellen haben keinen zusätzlichen Aufwand. Denn das Stadtgeld lässt sich dank vorhandenem Kartenlesegerät an jedem PoS integrieren. Davon profitieren auch Kund*innen: Denn sie können die Gutscheinkarte ganz einfach wie eine Girocard oder Kreditkarte nutzen. Das Guthaben der Geschenkkarte lässt sich mit beliebigen Beträgen aufladen und ist flexibel einlösbar. Besonders praktisch: Nutzer können das Guthaben der Prepaid-Karte jederzeit online abfragen.

Abrechnung, Zahlungseingänge, Clearing: alles automatisiert

Für Betreiber der Gutscheinkarte und ihre Akzeptanzstellen gestaltet sich der Einsatz der Geschenkkarte ohne Aufwand. Denn Abrechnung, Zahlungseingänge und Clearing laufen völlig automatisiert. Das heißt auch, dass sich Partner auf einen schnellen Geldeingang verlassen können.

Wir setzen auf Datensicherheit

Wie bei allen intelligenten Gutscheinsystemen von AVS, sind Sie auch beim Einsatz des City-Gutscheins auf der sicheren Seite: Denn er wird ausschließlich über einen geschlossenen Zahlungskreislauf (Closed-Loop-Lösung) genutzt. Auch in Sachen Datenverarbeitung bieten wir Ihnen ein hohes Maß an Schutz: Die Nutzung der Infrastruktur des bargeldlosen Zahlungsverkehrs garantiert Ihnen aktuellste Sicherheitsstandards. Zusätzlich sichern wir alle Daten der digitalen Gutscheine durch unser AVS Rechenzentrum. Über ein Reporting-Portal sind jederzeit alle Performance-Daten aus der Nutzung des Gutscheinsystems transparent. So können Sie diese für Ihre Marketingplanung einsetzen.

Umsatzboost für Ihre Citygutscheinpartner: Die Jobkarte

Etablieren Sie Ihren City-Gutschein als Jobkarte über den die ortsansässigen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern regelmäßig Guthaben im Rahmen des steuerfreien Sachbezugs aufladen. Darüber hinaus ergeben sich für Arbeitgeber viele andere Anlässe ihren Mitarbeiter*innen etwas sinnvolles zu schenken: Jubiläen, Geburtstage oder Heirat oder um besondere Leistungen zu honorieren. Da wird Ihr City-Gutschein zum Geschenkgutschein - das motiviert die Angestellten und bringt Ihrem City-Gutscheinsystem Zusatzumsatz.

Arbeitgeber spielen die lokale Karte

Seit Jahren wird der Fachkräftemangel für viele Unternehmen immer spürbarer. Die Firmen müssen mit darauf an vielen Fragenenden Antworten finden und sich mit der Stadt und der Region vernetzt engagieren um Arbeitnehmern ein attraktives Arbeitsumfeld zu schaffen.

Ein Teil im großen Puzzle ist, dass Arbeitnehmer eine lebendige und vielfältige Einkaufs- und Lebensumgebung haben, in denen keine Bedürfnisse offen bleiben und sich die Familie wohl fühlt. Das ermöglichen der lokale Einzehandel, die Gastronomie und ein umfangreiches Dienstleistungsangebot.

Dazu können Arbeitgeber gleich selbst beitragen und von ihren Ausgaben im Rahmen des steuerfreien Sachbezuges profitieren: Sie geben Ihren City-Gutschein als Jobkarte an ihre Mitarbeiter aus!

Berechnen Sie den Boost für Ihren City-Gutschein 

Die Anbindung eines Arbeitgebers an Ihren City-Gutschein ist einfach und lohnt sich idealerweise ab 50 Mitarbeiter*innen. Wie viele Firmen mit >50 Mitarbeiter*innen gibt es in Ihrer Stadt? Im Rahmen des City-Gutscheins sind hohe Einlöseqoten des steuerfreien Sachbezugs garantiert. Ab 2022 sind das 50,- pro Mitarbeiter*in und Monat - 600,- Euro im Jahr.

Gewinnen Sie die Arbeitgeber für Ihren City-Gutschein - dann ist der Gewinn für Ihre Stadt und die angeschlossenen Gutscheinpartner noch höher. Wir unterstützen Sie mit den richtigen Argumenten gerne dabei.

Die Technologie, die zur Implementierung des Gutscheins benötigt wird, ist in jedem gängigen Zahlungsterminal bereits vorhanden. Denn AVS nutzt die bestehende Datenleitung von Zahlungsabwicklungen. Dadurch kann die Gutscheinkarte in alle Systeme integriert werden und wird an allen gängigen Terminals erkannt.

Egal mit wie vielen Händlern und Dienstleistern Sie Ihren City-Gutschein starten: Das Akzeptanznetzwerk ist beliebig erweiterbar, wenn Sie möchten sogar über Ihre Stadtgrenzen hinaus. 

  1. Beratung und Fragen klären - Erarbeiten Ihres individuellen Business Cases, passend zu Ihrer Situation.
  2. Wir erstellen Ihnen ein passendes Angebot.
  3. Im weiteren Verlauf stetige und umfassende Beratung so weit nötig - gerne Unterstützung bei Vorstellung im Vorstand / Händlerversammlung.
  4. Nach Beauftragung: Kickoff Workshop mit Ihrem persönlichen Account Manager.
  5. Aufsetzen des Systems in unserer IT.
  6. Anbindung der POS an Ihr City-Gutscheinsystem durch unseren Support und Produktion der Karten in Ihrem CD.
  7. Fertig für den Betrieb!

Nach der Inbetriebnahme beantwortet unser Service Desk jederzeit alle Ihre Fragen – schnell und zuverlässig.

Ihre persönliche Account Manager*in ist Ihr fester Bezugspunkt bei AVS. Wir helfen bei Auswertungen und informieren Sie über gesetzliche Änderungen oder Weiterentwicklungen, mit denen wir stetig versuchen Ihre Ziele ein Stück schneller und bequemer zu erreichen.

Aktuellste Sicherheitsstandards gewährleistet die Gutscheinkarte durch die Nutzung der Infrastruktur des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Alle Daten sind zusätzlich im eigenen Rechenzentrum von AVS gesichert. Clouddienste Dritter werden nicht in Anspruch genommen. Datenredundanz schließen wir durch geografisch getrennte Server aus. AVS ist zertifizierter Auftragsdatenverarbeiter nach BDSG mit Datenschutzkompetenz und Datenschutzbeauftragtem.

Ein mehrstufiges Echtzeitsystem zur Guthabenverwaltung und Prüfung der Gültigkeit gewährt die Sicherheit Ihrer Gutscheinkarte. Auch die Einlösung und die SSL-verschlüsselte Guthabenabfrage des digitalen Gutscheinsystems läuft in Echtzeit. Die Berechtigung von Transaktionen funktioniert über das AVS Autorisierungssystem. Diese sind lückenlos digital nachvollziehbar. Der Stadtgutschein ist zudem fälschungssicher – durch eindeutige Kartennummern und Rubbelfelder mit Sicherheitsnummern für Guthabenabfragen.

Mit welchen Kosten Sie beim Einsatz des Gutschein-Systems planen sollten, ist abhängig von folgenden Faktoren:

Initiale Kosten

  • Systemeinrichtung
  • Anzahl der Akzeptanzstellen
  • Anzahl der angebundenen Arbeitgeber (s. Personalgutschein)
  • Erforderliche Medienproduktion

Laufende Kosten

  • Anzahl der Aufladungen
  • monatliche Pauschale

Das Pricing wird individuell auf Ihre Möglichkeiten abgestimmt. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein detailliertes Angebot.

Als Betreiber können Sie die teilnehmenden Händler und Dienstleister mittels einer umsatzabhängigen Systemgebühr an der Refinanzierung Ihres City-Gutscheinsystems beteiligen. Das kann unser System in der automatischen Abrechnung gleich mit abwickeln.

Lukrativ können auch die Restguthaben sein, die Sie als Betreiber nach einem gewissen Zeitraum für sich verbuchen können.

Daneben gibt es noch viel mehr Möglichkeiten zur Refinanzierung eines City-Gutscheinsystems, wie Marketingpauschalen, Sponsoring auf den Karten oder innerhalb einer App, Nutzungs-Entgelt von den Arbeitgebern etc.

Gerne beraten wir Sie zu den Erlösmöglichkeiten und bringen uns bei unseren Kunden stetig mit Best-Practice-Beispiele von anderen Betreibern ein.

Unsere hauseigene Druckerei und unser Lettershop bieten Ihnen Rundum-Sorglos-Leistungen - so flexibel und so viel, wie Sie mögen.

Hier auf der Leistungsseite unseres Lettershops finden Sie einen Beispielprozess für Gutscheinmedien.

Mit AVS setzen Sie als Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung oder Händlerverbund auf einen Spezialdienstleister für digitale Gutscheinsysteme. Dabei sind wir nicht nur IT-Experten, sondern zeichnen uns durch langjährige Praxiserfahrungen im (Einzel-)Handel und Tourismus aus. Deshalb wissen wir über die Prozesse und Anforderungen am PoS Bescheid und kennen Ihre Erwartungen an ein praxistaugliches System.

Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen gerne zur Seite:

Sie haben Fragen zu den elektronischen Gutscheinkarten?

Ihr Ansprechpartner

Thomas Leitmannstetter

Sales Manager Systeme
Ihr Ansprechpartner

Dirk Fischer

Leiter Account Management

Kontakt zu

Ihr Ansprechpartner

Thomas Leitmannstetter

Sales Manager Systeme

Artikel zum City-Gutschein

Blog
City-Gutschein Schwäbisch Hall mit dem Namen #Heimatkaufen

04.11.2021 - Pünktlich zum anstehenden Weihnachtsgeschäft startet das landkreisweite Gutschein-System der WFG Schwäbisch…

Weiterlesen
Blog
Messestand der AVS mit einem Mitarbeiter

06.10.2021 - In Geldern hat dieses Jahr vom 26. bis zum 28.09. die Deutsche Stadtmarketingbörse stattgefunden. AVS war…

Weiterlesen
Blog
BUXCard am POS

02.09.2021 - Ab dem 1. September startet der Verkauf des neuen Geschenkgutscheins für Buxtehude.

Weiterlesen