Zum Hauptinhalt springen
Damit punktet Ihre Stadt!

AVS City-Card +digital

Die lokale Bonus-Plattform zur Kaufkraftbindung in der Innenstadt.

Immer mehr Kaufkraft wandert in Richtung größerer Städte, Einkaufszentren oder in den Online-Handel ab. Mit einer City-Card können Sie den stationären Einzelhandel stärken. Sie bietet den Einwohner*innen einer Stadt einen emotionalen und einen geldwerten Anreiz vor Ort einzukaufen. Das Kartendesign stiftet Identität mit der Heimat - die Vorteile beim Einkauf regen die Kund*innen an bei jedem Einkauf die Karte vorzulegen. Im Gegenzug erhalten Sie die Informationen, die für ein perfektes Marketing benötigt werden. Nutzen Sie diese wertvollen Erkenntnisse als Händlergemeinschaft! 

Die City-Card ist eine geschäfts- und branchenübergreifende Bonuskarte, die von allen teilnehmenden Geschäften ausgegeben und gegenseitig akzeptiert wird. Zusammen schaffen Sie eine Marke als Dach für den lokalen Einzelhandel und binden die Menschen in Ihrer Stadt enger an sich.

Eine Karte für alle Geschäfte statt eine Karte pro Geschäft

Die City-Card ist eine geschäfts- und branchenübergreifende Bonuskarte, die von allen teilnehmenden Geschäften ausgegeben und gegenseitig akzeptiert wird. Die Kosten für Einrichtung und Betrieb werden durch alle Händler und Dienstleister geteilt. Das ermöglicht auch den kleineren Geschäften ein Kundenbindungssystem aufzubauen und das Gesamtangebot Ihrer City-Card zu bereichern. Und Sie als Betreiber realisieren für alle Beteiligten kostenreduzierende Skalierungseffekte: je mehr mitmachen, desto günstiger wird der Betrieb für alle. Zudem stehen Ihnen viele Erlösmöglichkeiten wie Sponsoring oder Marketingaktionen offen. Zusammen schaffen Sie eine Marke als Dach für den lokalen Einzelhandel und binden Sie die Menschen in Ihrer Stadt enger an sich. Das Kartendesign können Sie ortsindividuell gestalten und schaffen eine spürbare Identifikation der Bürger*innen mit Ihrer Einkaufsstadt!

So funktioniert die City-Card

  • Ihre Kunden bekommen eine persönliche regionale Kundenkarte und werden für die Einkäufe im Ort belohnt.
  • Sie als Betreiber generieren durch die Nutzung Kundendaten und können diese für eine zielgerichtete Kommunikation nutzen. Die Daten werden datenschutzkonform erhoben und durch uns jederzeit verfügbar gesichert.
  • Für die Erfassung am PoS verwenden wir entweder das vorhandene Zahlungsterminal oder der Händler wird mit unserer mobilen Erfassungslösung auf Smartphonebasis ausgestattet. Damit können Punkte auf- und abgebucht werden.
  • In der Basisversion werden mit der AVS City-Card Punkte auf einem virtuellen Kundenkonto gesammelt: Im Gegenwert eines individuell für jeden Händler definierten %-Satz des Brutto-Einkaufswertes. Mit diesen Punkten können wiederum bei allen teilnehmenden Händlern Waren oder Dienstleistungen „bezahlt“ werden.

Das macht Ihre City-Card richtig attraktiv

Bieten Sie Ihren Kunden nicht-monetäre Leistungen, wie z.B. ein Ticket oder einen Sachgutschein für einen Snack oder ein Empfangsgetränk an.

Unser City-Card-System ist besonders leistungsfähig und holt alles Gute aus Ihrer Händlergemeinschaft heraus, was Sie einzigartig macht. Mit den sogenannten Umlageleistungen - also nicht-monetären Gutscheinen - können Sie zusammen allen City-Card-Inhabern eine abwechslungsreiche und begeisternde Einkaufszeit ermöglichen.

 

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner

  • Alle Karten, Buchungen, Akzeptanzstellen und Kunden werden in einem sicheren Zentralsystem geführt.
  • Über eine Frontend-Anwendung haben Sie lesenden und schreibenden Zugriff auf alle Informationen.
  • Auswertungen können Sie eigenständig und zu jedem Zeitpunkt selbst erstellen und exportieren.
  • Höchste Sicherheit: Sperren von Karten ist möglich.
  • Antrags- und Kartenproduktion mit erfahrenen Partnern.
Paar mit der AVS City-Card
Frau mit Tüten nach dem Shopping in der Stadt
Paar beim Online-Shoppen

  1. Beratung und Fragen klären - Erarbeiten Ihres individuellen Business Cases.
  2. Wir erstellen Ihnen ein passendes Angebot.
  3. Im weiteren Verlauf stetige und umfassende Beratung so weit nötig - gerne Unterstützung bei Vorstellung im Vorstand / Händlerversammlung.
  4. Nach Beauftragung: Kickoff Workshop mit Ihrem persönlichen Account Manager.
  5. Aufsetzen des Systems in unserer IT
  6. Anbindung der POS durch unseren Support und ggf. Außendienst.
  7. Fertig für den Betrieb!

Als Betreiber können Sie die teilnehmenden Händler und Dienstleister mittels einer umsatzabhängigen Systemgebühr an der Refinanzierung Ihres City-Cardsystems beteiligen. Das kann unser System in der automatischen Abrechnung gleich mit abwickeln.

Daneben gibt es noch viel mehr Möglichkeiten zur Refinanzierung eines City-Cardsystems, wie Marketingpauschalen, Sponsoring auf den Karten oder innerhalb einer App.

Gerne beraten wir Sie zu den Erlösmöglichkeiten und bringen uns bei unseren Kund*innen stetig mit Best-Practice-Beispiele von anderen Betreibern ein.

Nach der Inbetriebnahme beantwortet unser Service Desk jederzeit alle Ihre Fragen – schnell und zuverlässig.
Ihre persönliche Account Manager*in ist Ihr fester Bezugspunkt bei AVS. Wir helfen bei Auswertungen und informieren Sie über gesetzliche Änderungen oder Weiterentwicklungen, mit denen wir stetig versuchen Ihre Ziele ein Stück schneller und bequemer zu erreichen.

Unsere hauseigene Druckerei und unser Lettershop bieten Ihnen Rundum-Sorglos-Leistungen - so flexibel und so viel, wie Sie mögen.

Auf der Leistungsseite unseres Lettershops finden Sie einen Beispielprozess für Gutscheinmedien.

Mit AVS setzen Sie als Händlerverbund, Stadtmarketing oder Wirtschaftsförderung  auf einen Spezialdienstleister für digitale Bonussysteme mit langer Erfahrung.

Bereits 1960 haben wir mit BSW die Mutter aller Multipartner-Bonussystem in Deutschland ins Leben gerufen. Einige namhafte Betreiber sind unserem Vorbild gefolgt und haben auf unseren Konzepten aufgesetzt.

Seit den späten 1980er Jahren digitalisieren und automatisieren wir Prozesse in Vorteilssystemen und stellen diese Dritten bereit.

Dabei sind wir nicht nur IT-Experten, sondern zeichnen uns durch langjährige Praxiserfahrungen im (Einzel-)Handel und Tourismus aus. Deshalb wissen wir über die Prozesse und Anforderungen am PoS Bescheid und kennen Ihre Erwartungen an ein praxistaugliches System.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Leitmannstetter

Sales Manager Systeme
Ihr Ansprechpartner

Dirk Fischer

Leiter Account Management

Kontakt zu

Ihr Ansprechpartner

Thomas Leitmannstetter

Sales Manager Systeme

Artikel zur City-Card

Blog
29.07.2021 - Die girocard ist und bleibt der Liebling im stationären Einzelhandel. Im Coronajahr 2020 gab es massive…
Weiterlesen
Blog
03.02.2020 -

Seit 01.11.2019 läuft die technische Abwicklung der Steiermark-Card über das AVS-Cardsystem. Neben der…

Weiterlesen