Neu: Die Online-Vorteilswelt von AVS kommt als White-Label-Lösung

Mit wenig Aufwand zur Vorteilswelt im eigenen CI.
Bildquelle: AVS GmbH

Viele Verlage mit einer AboCard nutzen sie bereits: die Online-Vorteilswelt von AVS mit über 300 Vorteilspartnern. Mit ihr lassen sich sowohl Lücken bei regionalen Partnern schließen als auch das eigene Kundenbindungsprogramm unkompliziert aufwerten. Neben den bereits bewährten Möglichkeiten zur Einbindung der Shoppingpartner gibt es jetzt eine White-Label-Lösung. Dadurch wird der Aufwand für den Verlag deutlich geringer und die User Experience erhöht, wie das Beispiel „Neckermann-Club“ zeigt.

Die Kunden des grünen Stromanbieters Neckermann Strom AG können exklusiv als Mitglieder in der Vorteilswelt „Neckermann-Club“ bei namhaften Online-Vorteilspartnern mit Cashback einkaufen und so einen Teil ihrer Stromkosten refinanzieren. Lediglich eine einmalige aktive Anmeldung am Programm ist nötig, um alle nötigen Opt-Ins für einen reibungslosen Ablauf zu bekommen. Der Vorteil für die Kunden: Die Online-Partner gewähren bis zu 16 Prozent Cashback – ausgehandelt von AVS. Ist eine Ersparnis von 5 Euro erreicht, werden diese automatisch auf das Girokonto des Stromkunden ausbezahlt. Damit der Kunde beim Online-Shoppen auch immer wieder auf die Sparoptionen durch seine Mitgliedschaft aufmerksam gemacht wird, gibt es den Bonusmelder, ein Browser Add-on, das Club-Partner bei der Suche über Google oder bing kennzeichnet.

Aus Stromkunden werden bei der Neckermann Strom AG Club-Mitglieder.
Bildquelle: Neckermann Strom AG

Design, das sich an Kundenwünsche anpassen lässt
Der Aufwand für das Kundenbindungsprogramm hält sich für den Kunden in Grenzen. Lediglich die Übermittlung des CIs sowie die Bewerbung des Programms liegen bei ihm. Und auch die Partner sind von ihm auszuwählen. So wird sichergestellt, dass keine Konkurrenten zum eigenen Geschäft in der Online-Vorteilswelt enthalten sind. Zudem kann die bestehende Auswahl durch regionale Partner ergänzt werden. AVS übernimmt das Handling der Boni-Systeme, die Abwicklung der Auszahlungen und die Absprachen mit den Vorteilspartnern, wie Grit Döring, Projektleiterin bei AVS, erklärt. Außerdem stellt AVS das Design für die Vorteilswelt zur Verfügung, das flexibel an die Wünsche des Anbieters angepasst werden kann. So findet sich neben dem Logo bei Neckermann das Grün des Unternehmens auch in Überschriften und im Branchenfilter wieder.

Die Online-Vorteilswelt steht als White-Label-Lösung ab sofort allen Kunden von AVS zur Verfügung. Die bisherigen Möglichkeiten, beispielsweise via Web-Service, die Vorteilspartner in die Webseite, beispielsweise der AboCard-Webseite des Verlages, zu integrieren, gibt es natürlich auch weiterhin.

Zum Neckermann-Club