Zum Hauptinhalt springen
Erweiterung zur Tourist-Card +digital

DigiCard to go

Alle AVS-Karten auch digital aufs Smartphone

AVS Karten für Ihre Gäste und Besucher gibt es auch in digitaler Form. Mit der AVS DigiCard to go landen Sie mit der personalisierten Karte direkt auf dem Smartphone oder in der Wallet des Karteninhabers. Der ideale Einstieg für die Vernetzung mit Ihrem mobilen Informationsangebot.

Leistungen

  • Digitalisierung der bewährten Papier-Gästekarte
  • Ortsindividuelle Layout- und Textgestaltung der DigiCard to go
  • Direkte Gästeansprache ab Erstkontakt zum Gast möglich
  • Optimale Darstellung auf allen Geräten durch Responsive Design
  • Gast erhält seine individuelle DigiCard to go per E-Mail
  • Optionales Herunterladen der persönlichen Card per QR-Code-Andruck auf dem Meldeschein
  • Online-Einlesbarkeit im AVS-Cardsystem für Kartenkontrolle möglich
  • Einbettung in Customer Journey durch Integration in eine PWA für State-of-the-art Kommunikation
  • Unterlagen für Roll-out, Systemunterweisung und FAQs

So wird die DigiCard to go in die bestehende AVS-Produktwelt integriert:

  • Adaption des Layouts der Gästekarte für die Smartphone-Variante
  • Definition, welcher Beherbergungsbetrieb die DigiCard to go ausgeben darf
  • Direkter Versand der DigiCards aus dem AVS-Meldescheinsystem beim Ausstellen der Karte
  • Direkte Übergabe ins AVS-Cardsystem für eine elektronische Prüfung (falls vorhanden)
  • Gewährleistung von datenschutzrechtlichen Aspekten
  • Zeitaufwand für Projektierung 10 bis 12 Wochen
  • Preise auf Anfrage

Falls die Destination über ein digitales Informationsangebot – insbesondere für mobile Anwender – verfügt, lässt sich dies optimal mit der DigiCard verbinden. AVS bietet hierfür eine Schnittstelle, um die Card in regionale Informationsdienste für das Smartphone zu übertragen – sei es in Form einer App oder PWA. AVS arbeitet hier bereits mit namhaften Web-Agenturen der Tourismusbranche zusammen.

Auch besteht die Möglichkeit, dass der Gast spezielle QR-Codes auf dem ausgedruckten Papier-Meldeschein mit seinem Smartphone einliest und so zu Ihrem mobilen Informationsangebot geführt wird – beispielsweise zu einer PWA, in der die persönliche GästeCard dann bereits eingebettet ist.

Gastanmeldung und Gästekarte liefert also AVS – den Internet- und mobilen Auftritt Ihrer Destination kann weiterhin die Agentur Ihres Vertrauens stellen. 

Kontakt zu

Ihr Ansprechpartner

Gero Weidlich

Leiter Touristik Projektmanagement