Zum Hauptinhalt springen
Erweiterung zur Tourist-Card +digital

Zusatzmodul Besuchermanagement

Besucherlimitierungen für die DMO und beim einzelnen POI

Die AVS-Card-Plattform kann mit einer Zusatzfunktion für eine Limitierung der ausgegebenen Tagesgästekarten für einen Ort/Destination verwendet werden. Eine (wechselnde) Maximalanzahl an zulässigen Tagesbesuchern kann dabei flexibel gepflegt werden.

Ebenfalls gibt es in dem Card-Mandanten eine Zusatzfunktion für POIs: Es besteht die Möglichkeit, die maximale gleichzeitige Besucheranzahl anzugeben und zu überwachen. Ganz egal, ob ein Besucher mit einer umlagefinanzierten All-Inklusive-Gästekarte zur Kasse oder an ein Drehkreuz am Einlass kommt oder als „Selbstzahler“ via Check in / Check out -Funktion gezählt oder reduziert wird.

Kontakt zu

Ihr Ansprechpartner

Gero Weidlich

Leiter Touristik Projektmanagement