Zusatzmodul für All-Inclusive-Card-Modelle und Bonus-Systeme

Leistungen zubuchen

Das gewisse Extra für Ihre Card-Inhaber und POI/POS

Ein kostenloses Getränk auf dem nächsten großen Festival, einmalig kostenfreier Eintritt für ein Event, ein Kaffee als Kulanz-Leistung für Reklamationen oder eine Sach-Prämie oder Gutschein für eine Kunden-Rückhol-Aktion: Mit zusätzlichen Leistungen oder Leistungspaketen auf Ihrer Karte bieten Sie Ihren Card-Inhabern das gewisse Extra. Nutzen Sie, beispielsweise während eines Jubiläums, die Möglichkeit, Pakete aus beliebig vielen Einzelleistungen zu schnüren und geben so Ihren Kunden zusätzliche Mehrwerte oder individuelle Bonus-Leistungen, die die Motivation für einen aktiven Einsatz der Karte fördern.

Eingelöst wird immer die Einzelleistung. Auch ein automatisches, ereignis-gesteuertes Aufbuchen von Leistungen unter Berücksichtigung von individuell definierten Regeln ist mit unserem Zusatzmodul möglich. So nutzen viele unserer System-Kunden bereits die Möglichkeit Willkommensprämien bei der Ausstellung neuer Karten, Geburtstagsgeschenke oder auch Treueboni als einmalige "virtuelle" Leistungen auszugeben.

Incentivieren Sie Ihre Kunden gezielt mit Zusatzleistungen, differenziert für die Vor- oder Nachsaison. Schlechtes Wetter in der Hauptsaison? Ermöglichen Sie Ihren Gästen doch einen rabattierten Besuch im örtlichen Museum oder buchen sie einen virtuellen Wertgutschein für das Museums-Café auf! Dank unserem flexiblen Experten-System sind die Leistungen selektiv nur für bestimmte POS, POI und/oder Kartentypen konfigurierbar und können den Karteninhabern einfach über das Online-Terminal zugespielt werden.

Selbstverständlich besteht auch ein Abrechnungskreislauf mit POS-individueller Provision und (optional) einer Marge für den System-Betreiber. Zusätzlich stehen Ihnen verschiedene Statistiken zur Auf- und Abbuchung der Leistungen zur Verfügung.

Verschiedene Wege zu den Leistungen:

AVS-Card-Webshop

Das System der AVS bietet die Möglichkeit, Leistungen über einen Webshop auf Karten aufzubuchen. Durch unsere umfangreichen Schnittstellen ist es Webshops aller Art möglich, sich an das AVS Card-System anzuschließen und anschließend die entsprechenden Leistungen zu verkaufen. Damit kann der Karteninhaber auf einer nutzerfreundlichen Oberfläche selbst die gewünschte Zusatz-Leistung wählen. Der Webshop sendet uns anschließend die benötigten Daten und die Leistung wird vom AVS Card-System auf die entsprechende Karte aufgebucht.

Stationärer Verkauf

Mithilfe unseres Online-Terminals können Ihre Verkaufsstellen auf eine vorhandene Karte beliebig viele vom Betreiber individuell definierte und konfigurierte Zusatz-Leistungen aufbuchen.

Dies kann entweder direkt bei Kartenkauf/Kartenausgabe oder auch im Nachgang geschehen. Dazu muss der POS lediglich die Karte scannen und die entsprechende Leistung zubuchen.

Die Abrechnung zwischen dem Betreiber, den POS und den Leistungsgebern passiert dann im Hintergrund auf Knopfdruck in einem zusätzlichen Abrechnungslauf. Funktionen wie POS-individueller Provisionssatz oder eine automatische Verwaltungsgebühr für den Betreiber sind selbstverständlich. 

AVS-Kundenportal

Das AVS Kundenportal ermöglicht es den Kunden eine Liste an allen auf ihre Karte aufgebuchten Leistungen einzusehen. Zusätzlich wird der Status der Leistung angezeigt, also ob diese bereits eingelöst wurde oder noch offen ist.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Gero Weidlich

Leiter Touristik Projektmanagement