Zum Hauptinhalt springen
Erweiterung zur Tourist-Card +digital

Zusatzmodul Webshop

Vertriebsplattform für Cardverkäufe und Zusatzservices wie print@home, Gutscheine und attraktive Geschenkverpackungen

Leistungen

Webshop mit allen Funktionen der professionellen eCommerce-Benchmark Shopware für Prepaid-Kaufkarten; Gestaltung im Kunden-CD.
Optimale Darstellung auf allen Geräten durch responsives Design.
Einfacher und geführter Bestellprozess in drei Schritten.
Berücksichtigt variable Kartenausgabe und -Personalisierungsprozesse bei der Bestellung inkl. Ausgabe print@Home-Cards und Digitale Gästekarte (@wallet).
Integration beliebiger Payment-Service-Provider (PSP) durch Plug-Ins.
Unterstützung aller gängigen Zahlungsarten (via PSP).
Vorverkaufsoption für Cards der neuen Saison.
Plugin für Gutschein-Rabatt-Codes.
Sperrfunktion für „in Bearbeitung“ befindliche Bestellungen, beispielsweise für zu klärende Doppelbestellungen oder fehlerhafte Bestellvorgänge.
Durch die vollständige Integration in die AVS-Card-Plattform verringert sich der Aufwand für die Datenpflege und Bestellabwicklung auf ein Minimum.
Die wichtigsten KPIs werden Ihnen auf einem individuell gestaltbaren Dashboard in der Card-Plattform bereitgestellt.

So integriert sich der Webshop in Ihr bestehendes AVS-Card-System-Projekt:

Automatische Datenübertragung vom Webshop in die AVS-Card-Plattform
Farbliche Gestaltung nach Ihren Vorgaben, so dass das "Look and Feel" des Webshops zu Ihrem Card-Projekt und Ihrem CD passt
Freie Textgestaltung von E-Mails, Bestellbestätigungen und Rechnungsbelegen
Mit zahlreichen Plug-Ins können Zusatzfunktionen (z.B. Gutscheine) freigeschaltet werden
Kostengünstig im Projekt-Setup und im laufenden Betrieb

Zeitbedarf für Freischaltung und Konfiguration bei AVS:

Ab Klärung aller Fragen und Übermittlung aller notwendigen Daten (Layouts, Grafikdateien, Texte, Rechnungen und Bestellbestätigungen etc.) nimmt das Setup des Webshops etwa 6 bis 10 Wochen in Anspruch.

Beispiel Steiermarkcard

Beispiel Schwarzwald

Beispiel DreiWeltenCard

Kontakt zu

Ihr Ansprechpartner

Gero Weidlich

Leiter Touristik Projektmanagement