Zum Hauptinhalt springen
Erweiterung zum Meldeschein +digital

Jahreskurkarte / Zweitwohnungsbesitzerkarte

Die Karte für Jahreskurkarteninhaber und Zweitwohnungsbesitzer, Einheimische

Zahlreiche Tourismusorte, die mit dem AVS-Meldeschein arbeiten, stellen auch „Jahreskarten“ aus – für Zweitwohnungsbesitzer, Jahreskurkarteninhaber oder auch Einheimische. Im Gegensatz zu den gängigen Gästekarten haben diese allerdings meist eine wesentlich längere Gültigkeit, werden jährlich neu ausgestellt und werden nicht von Beherbergungsbetrieben, sondern von der Verwaltung ausgegeben. Dies bedeutet, dass die Karten aus festerem Material bestehen sollten, anders gestaltet sind, anders abgerechnet werden sollen und zudem von anderen Instanzen ausgestellt werden sollen. Auch der Wunsch nach dem Andruck eines Fotos des Karteninhabers ist häufig erforderlich. Zudem sollen mit dem QR-Code dieselben Leistungen in Anspruch genommen werden können, wie mit der bestehenden Gästekarte. Hierfür gibt es das AVS-Jahreskurkarten-System.

Leistungen

Haptisch ansprechende Karten mit langer Haltbarkeit
Karteninhaber im System einfach anlegen und verwalten
Produktion der Karten im Stapeldruck
Separate Benutzerzugänge und individuelle Schulung
Erstellung Individueller Bescheide und Anschreiben
Übernahme des angelegten Stammdatensatzes der Karteninhaber für jedes Jahr
Digitalisierung und Vereinfachung des Ausgabe- und Abrechnungsprozesses für die Jahreskurkarten
Option zur elektronischen Gültigkeitskontrolle mit QR-Code-Lesern im AVS-Cardsystem
Übergabe der Rechnungen in das Finanzbuchhaltungssystem mit FiBu-Schnittstelle
Einsatz folierter Karten für längere Haltbarkeit oder Ausgabe über einen speziellen Kartendrucker
Auf Wunsch Integration von Passbildern der Karteninhaber
Ihr Ansprechpartner

Klaus Schön

Leiter Touristik Vertrieb

Referenzen

Kontakt zu

Ihr Ansprechpartner

Gero Weidlich

Leiter Touristik Projektmanagement