Forum Kundenmanagement 2019

Wie geht Beziehungspflege im digitalen Zeitalter?

Unter dem Motto „Innovation. Inspiration. Kooperation. Transforming Media – überall dort, wo der Kunde ist!“ treffen sich am 20.02.2019 Experten aus der Zeitungsbranche in Düsseldorf. Sie tauschen sich unter anderem über neue Wege im Beziehungsmanagement zum Kunden vor dem Hintergrund eines sich ständig verändernden Marktes aus. Begleitende Medienpartner sind in diesem Jahr die Rheinische Post Mediengruppe und das Fachmagazin DNV.

Bereits der Einstieg in das Tagungsprogramm durch Georgios Athanassakis nimmt die Teilnehmer praxisnah in das Thema mit. Als langjähriger Bereichsleiter Vertrieb verantwortet er den gesamten B2C Bereich der Rheinischen Post. Dazu zählt schwerpunktmäßig die Neukundenakquise im Abonnementumfeld als auch die Bestandskundenbindung und -monetarisierung – sowohl für Print, als auch digital. Ebenso hochkarätig geht es mit dem Geschäftsführer der Sächsischen Zeitung, Denni Klein, weiter. Er ist ebenfalls Geschäftsführer von „Die Mehrwertmacher“ und beschäftigt sich seit Langem mit der Frage, wie Medienhäuser ihre Nutzer besser kennenlernen, um diese inhaltlich, aber auch durch zusätzliche Services noch punktgenauer bedienen zu können.

Für den internationalen Blick sorgt Markus Raith. Der Geschäftsführer der in Österreich verankerten Russmedia-Gruppe berichtet über den Transformationsprozess seines Multi-Nischen-Medienunternehmens in Europa. Russmedia ist an 14 europäischen Standorten aktiv. Zum Portfolio gehören acht Zeitungen sowie über 40 Onlineportale und Apps.

Der Kunde hat die Macht – so zumindest die Sichtweise der Osianderschen Buchhandlung. Geschäftsführer Christian Riethmüller gibt Einblicke, wie ein traditionsreicher Buchhändler erfolgreich mit der Digitalisierung umgeht. Und Thomas Mäling, Leiter dialogplus bei der Burda Direct GmbH, stellt vor, wie sein Haus Customer Engagement im digitalen Zeitalter interpretiert.

Spannende Vorträge zu neuen Technologien versprechen die Referenten Johannes Sommer, Retresco, der zu Roboterjournalismus spricht, sowie Collin Müller, Collin Müller Consulting GmbH, der das Thema Blockchain behandelt.

Strategien im Werbemarkt stehen hingegen im Mittelpunkt der Vorträge von Thomas Grupe, Landeszeitung für die Lüneburger Heide – er stellt den Online-Marktplatz Kaufhaus Lüneburg vor – sowie von Niklas Müller und Philipp Creuzer. Die beiden Manager der MADSACK Mediengruppe beschäftigen sich mit kreativen Vermarktungslösungen.

Beim gemeinsamen Get-together im Anschluss ans Forum bleibt Zeit zum inhaltlichen Austausch mit den Referenten und anderen Teilnehmern sowie zum Erweitern des persönlichen Netzwerks im informellen Rahmen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu den Referenten sind unter www.forum-kundenmanagement.de zu finden.