Näher am Kunden: AVS nutzt Workspace in Freiburg

<br />Bildquelle: bongkarn - stock.adobe.com

Großartige Natur und Kulinarik sind nicht die einzigen Gründe für AVS, im Schwarzwald mit einem flexiblen Office zu starten: Über 60 Projekte betreut AVS in Baden-Württemberg. Für die direkte Betreuung der zahlreichen Kunden haben sich die Spezialisten für Kundenbindung und Prepaid-Lösungen im Kompetenzzentrum Tourismus der Schwarzwald Tourismus GmbH in Freiburg Ressourcen gesichert, auf die sie bei Bedarf zugreifen können. Ob Arbeitsplatz, Besprechungszimmer oder Kantine – alles ist vor Ort parat.

Die MORGENCARD des Mannheimer Morgens, der Stuttgart City Gutschein oder die SchwarzwaldCard – alle diese Projekte und mehr werden von AVS bereut. Seit vielen Jahren ist das Bayreuther Unternehmen für Verlage sowie für Stadtmarketing und Tourismus in Baden-Württemberg ein zuverlässiger Dienstleister. „Im Großraumbüro unseres langjährigen Kooperationspartners ,Land in Sicht‘ können wir einen Arbeitsplatz nutzen und bei Kundenterminen auch die vorhandene Infrastruktur“, erklärt Gero Weidlich, Leiter Tourismus und Projektmanagement. „Dadurch zeigen wir in Süddeutschland eine breitere Präsenz und sind einfach ein Stück näher bei unseren Kunden.“

Zum Prospekt AVS im Schwarzwald